Skip to content

Fahrerassistenzsysteme

Vom assistierten zum automatisierten Fahren

Mit Begeisterung und Leidenschaft entwickeln wir seit über 20 Jahren Embedded-Software-Lösungen für Fahrerassistenzsysteme – konform mit zertifizierten Industriestandards, serientauglich und plattformunabhängig. Unser Anspruch ist es, smarte Lösungen für komplexe Problemstellungen zu finden und diese mit Blick auf die automatiserte Mobilität der Zukunft zu realisieren.

Lichtquellenerkennung

Die Lichtquellenerkennung detektiert und misst entgegenkommenden Verkehr, um eine Anpassung der Lichtverteilung von Abblend- und Fernlicht zu ermöglichen. Als modulare Komponente oder direkt integrierbares HELLA-Aglaia-Assistenzsystem erhältlich, aktiviert und reguliert die Software das Fernlicht abhängig von den Verkehrsbedingungen so, dass andere Autofahrer nicht geblendet werden.

Verkehrszeichenerkennung

Die Verkehrszeichenerkennung verarbeitet ein breites Spektrum an konventionellen und elektronischen Verkehrsschildern aus mehr als 50 Ländern. Die Software arbeitet zuverlässig mit hervorragender Detektionsgenauigkeit – auch bei hohen Geschwindigkeiten oder schlechter Sicht durch Regen und grelles Sonnenlicht. Neben der modularen Verfügbarkeit ist die Software Bestandteil verschiedener Assistenzfunktionen, beispielsweise zur Geschwindigkeitsbegrenzung oder Warnung vor Überholverboten oder Falschfahren.

Spurerkennung

Die Funktion der Spurerkennung ist für den weltweiten Einsatz ausgelegt. Die Bildverarbeitungssoftware erkennt dabei sechs Arten der Spurmarkierung in unterschiedlichen Farben oder verschiedene Fahrbahnmarkierungen und -ränder wie Botts’ dots, Bordsteine und unmarkierte Seitenstreifen. Die Detektion von nicht-parallelen Kurvenbegrenzungen mit zwei Klothoiden ist auf diesem Gebiet einzigartig. Die Software ist äußerst zuverlässig und liefert auch dann genaue Ergebnisse, wenn Fahrbahnmarkierungen verdeckt sind oder die Sicht durch Regen, Schnee oder Nebel beeinträchtigt ist.

Objekterkennung

Die Software zur Objekterkennung berechnet präzise die Position, Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung der detektierten Objekte und arbeitet unabhängig von Licht und Wetterbedingungen. Dabei unterscheidet der Algorithmus derzeit zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen, Fußgängern und (Motor-)Radfahrern und kompensiert auch Abweichungen im Erscheinungsbild.

Automatisierte Fahrfunktionen (Level 2+)

Automatisierte Fahrfunktionen unterstützen den Fahrer und bieten ihm deutlich mehr Fahrkomfort und Handlungsfreiräume. Unsere Software ermöglicht es den Fahrzeugen ihr Umfeld zu erfassen und ihre Position darin zu bestimmen, Situationen vorherzusehen und vorausschauend Fahrmanöver zu planen und durchzuführen. Dazu werden sie neben Kameras mit den unterschiedlichsten Sensoren ausgestattet, beispielsweise Radar, LiDAR und Ultraschall. Durch diese Sensor-Fusion entstehen immer exaktere Abbilder der Umgebung. Gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung untersuchen und entwickeln wir automatisierte Fahrfunktionen für die zukünſtige Serienproduktion.

Unser Angebot

Mehr anzeigen

Lizenz

Software-IP für assistiertes Fahren

  • Volumenlizenz pro Funktion and Installation
  • Einmallizenz- und Produktlizenz-Option
  • Option: Weiterverwendung des Quellcodes
Mehr anzeigen

Service

Entwicklungsdienstleistungen für assistiertes und automatisiertes Fahren

  • Entwicklungsarbeit im Bereich Computer Vision
  • Machine Learning und Künstliche Intelligenz (KI)
  • Embedded-Vision-Software / KI-Zieloptimierung
  • Sensor-Fusion und Entwicklung einer automatisierten Wegplanung
  • Entwicklungsarbeit im Bereich Lokalisierung und Mapping
  • Datenakquise, Produkte und Services im Bereich Labeling. Mehr darüber erfahren

Unser Software-Ökosystem

Erfahre mehr über unser einzigartiges Geschäftsmodell!

Das geschlossene System der Wettbewerber

  • Festgelegte Kombination aus Software, SoC und Kartenmaterial
  • Hohe Abhängigkeit und geringe Flexibilität

Das offene System von HELLA Aglaia

  • Freie Wahl der Software, SoC und Kartenmaterial
  • Volumenlizenz erhältlich sowie auch Shared-Source-Projekt-, Produkt- und Unternehmenslizenz