Presse & News

Denkfabrik für autonomes Fahren

Berlin, 22.03.2019. Hella Aglaia im Berliner Ullsteinhaus ist die Softwareschmiede für den Lippstädter Automobilzulieferer. Künstliche Intelligenz beschleunigt die Entwicklung rasant.

Traffic School in the Digital Age How CIOs will Play a Significant Role in the Development of Future Mobility

BERLIN, Germany, March 05, 2019. With our innovative testing processes and systems, we create certainty and trust in automated driving. In close collaboration with automotive key players, our ADAS/AD development team has defined testing and validation methods and software to support engineering.

Basis für das automatisierte Fahren: Intelligente Test- und Validierungslösungen von HELLA Aglaia

Berlin, 01.03.2019. Damit moderne Fahrerassistenzsysteme sicher und zuverlässig funktionieren, müssen sie ausführlich getestet werden. Im Bereich des „digitalisierten Sehens“ bietet das Berliner Technologieunternehmen HELLA Aglaia entsprechende intelligente Lösungen, die als Grundlage für das automatisierte und autonome Fahren in der Zukunft erforderlich sind. 

Renesas Electronics Wins Tech.AD Special Jury Award 2018 with R-Car V3M-Based Front Camera Solution

TOKYO, Japan, March 12, 2018 ― Renesas Electronics Corporation (TSE:6723), a premier supplier of advanced semiconductor solutions, today announced that it was awarded the Tech.AD Special Jury Award 2018 with its R-Car V3M-based front camera solution for advanced driver assistant systems (ADAS) and automated driving (AD).

HELLA bringt neues Geschäftsmodell für kamerabasierte Fahrassistenz-Systeme auf den Markt

  • Softwaremodule realisieren bereits wesentliche Sicherheitsfunktionen: Lichtsteuerung, Spur-, Verkehrszeichen-, sowie Fußgänger- und Objekterkennung
  • System lässt sich zudem um neue autonome Fahrfunktionen flexibel nachrüsten
  • Markteinführung bis 2019 geplant

Renesas Electronics und HELLA Aglaia öffnen den Markt für Frontkameras mit offener, skalierbarer ADAS-Lösung

  • Hochleistungsfähiges R-Car V3M SoC von Renesas und offene, skalierbare Anwendungssoftware von HELLA Aglaia ermöglichen Produktdifferenzierung und schnellere Markteinführungszeiten
  • Skalierbarkeit von kostengünstigen NCAP- bis hin zu Level 3-basierten Anwendungen

Deep Berlin Conference 2017: Neue Community für Innovationen aus Künstlicher Intelligenz und Deep Learning

Berlin (25.10.2017) – Mehr als 200 Teilnehmer aus der Wissenschaft, Unternehmer, Studenten und Start-ups kamen am 24. Oktober 2017 auf der ersten Deep Berlin Conference in den Berliner Spreewerkstätten zusammen, um aktuelle Trends, Innovationen und Herausforderungen auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz (KI) und Deep Learning vorzustellen und zu diskutieren.

HELLA Aglaia feiert mit mehr als 400 Gästen den neuen Firmenstandort in Berlin-Tempelhof

Mit der Einweihung am 08.September 2017 im Campus Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen eröffnete das Technologieunternehmen HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH offiziell den neuen Firmensitz im Berliner Süden. Über 400 Gäste sind der Einladung gefolgt und haben bei herbstlichen Temperaturen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH die Einweihung gefeiert.

HELLA und ZF beschließen strategische Zusammenarbeit!

HELLA und ZF werden zukünftig auf dem Feld der Sensortechnologie, insbesondere bei Frontkamerasystemen und Bilderkennung sowie Radarsystemen, zusammenarbeiten, um eine breitere technologische Basis für Sicherheit und autonomes Fahren zu schaffen.

Pages

Produkte

Kontakt

HELLA Aglaia Mobile Vision GmbH
Ein Unternehmen der HELLA Gruppe

Ullsteinstraße 140
12109 Berlin, Germany 

Tel: +49 (0) 30 2000 429-0
Fax: +49 (0) 30 2000 429-109

Mail: info@hella-aglaia.com